Drucken

Versteigerung für den guten Zweck

StartDi 04.12.2018 17:30 Uhr

EndeDi 04.12.2018 20:00 Uhr

Standort: BoConcept Rosenheim-Inntal Rosenheimer Str. 72, 83059 Kolbermoor, Deutschland

Erstellt von Marc Simon

Versteigerung für den guten Zweck

Versteigerung zugunsten der Björn Schulz Stiftung Irmengard-Hof in Gstadt am Chiemsee

Das BoConcept-Einrichtungshaus wurde vom Veranstalter des Rosenheimer Sommerfestivals gefragt, den Backstage-Bereich mit Möbeln auszustatten. Es entstand die Idee, alle Künstler zu bitten, den Imola-Designersessel zu signieren, den Sessel zu versteigern und mit dem Erlös einem guten Zweck in der Region zu unterstützen. Alle Künstler waren von der Idee begeistert und signierten den Sessel für die gute Sache.

Wir WJ Rosenheim freuen uns BoConcept bei dieser besonderen Idee mit unseren Netzwerk unterstützen zu dürfen und hoffen auf viele Bieter aus dem WJ-Kreis.

Der Irmengard-Hof der Björn Schulz Stiftung in Gstadt am Chiemsee ist ein Nachsorgehaus und ermöglicht Begegnung für Familien mit schwer kranken Kindern und Kindern mit Behinderung.

Die Björn Schulz Stiftung übernahm 2009 das ehemalige Klostergut der Benediktinerinnen von Frauenwörth und baute ihn nach umfangreicher Sanierung zu einem Erholungs- und Begegnungszentrum um.

Lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben ab der Diagnosestellung keine Hoffnung auf Heilung und sterben vor Erreichen des Erwachsenenalters. Sie werden von der Björn-Schulz-Stiftung ab diesem Zeitpunkt begleitet.

Die Björn Schulz Stiftung wurde gegründet, um diesen Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien umfassend und professionell zur Seite zu stehen und mit unterschiedlichen ambulanten und stationären Projekten zu helfen.

BoConcept möchte mit dem Erlös aus der Imola-Versteigerung die Stiftung unterstützen.

2018-12-04 17:30:00
2018-12-04 20:00:00